Scharfe Gemüsespiesse

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

Marinade:

  • 1 Zweig Rosmarin (frisch)
  • 2 Teelöffel Sambal Olek
  • 125 ml Olivenöl
  • 4 Teelöffel Basamico-Essig

SPiesse:

  • 4 Zucchinis klein
  • 1 Paprika
  • 1 Paprika
  • 4 Zwiebel
  • 1 Melanzani (klein)
  • 4 Knoblauchzehen

1. Rosmarin von dem Stielansatz zupfen.

2. Olivenöl, Balsamessig-Essig, Sambal Ölek und Rosmarin durchrühren. Drei bis vier Stunden ziehen.

3. Zucchini und Paprika reinigen. Zucchini in Scheibchen und Paprika in Stückchen schneiden. Melanzane, Zwiebeln, Knoblauchzehen abschälen. Zwiebeln achteln, Knoblauch in Längsrichtung halbieren, Melanzane in Scheibchen, dann halbieren bzw. Vierteln.

4. In der Marinade 120 Minuten ziehen. Ab und zu auf die andere Seite drehen.

5. Gemüse aus der Marinade nehmen. Abtropfen.

6. Abwechselnd auf Spiesse stecken. Ca. 5 bis 10 Min. grillen. Dabei mit der Marinade bepinseln.

:Kosten : : 4 #

:Letzte Änderung: : Karina Schmidt

Tipp: Zucchini sind eine Kürbissorte und damit kalorienarm, vitaminreich und leicht verdaulich - genau das Richtige für eine leichte Kost!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Gemüsespiesse

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche