Scharfe geeiste Melonensuppe mit Parmaschinken- V. Klink

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 2 Charentais-Melonen
  • 1 Peporoni (Pfefferschote) entkernt, oder evtl. nicht...,
  • Und fein geschnitten
  • 60 g Parmaschinken fein gewürfelt
  • 1 Zweig Minze (frisch)
  • 0.25 Bund Schnittlauch
  • 250 ml Gemüsesuppe (kräftig)
  • 1 Prise Kardamom
  • Salz
  • Pfeffer

Die Melonen halbieren und die Kerne entfernen. Mit einem Löffel das Fruchtfleisch heraus schaben.

Die Hälfte des Melonenfleisches in feine Würfel schneiden, die andere mit Gemüsesuppe, Kardamom und Peporoni fein verquirlen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und abgekühlt stellen, die ausgehöhlten Melonenhälfte ebenfalls.

Vor dem Servieren den Parmaschinken einrühren. Die Suppe in den ausgehöhlten Melonenschalen anrichten, diese in kleine Backschüsseln mit zerstoßenem Eis setzen (oder in Suppentellern anrichten). Mit ein klein bisschen frisch fein geschnittenem Schnittlauch und frisch gehackter Minze sowie grobem Pfeffer bestreut zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie immer, wenn möglich, frischen Schnittlauch!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe geeiste Melonensuppe mit Parmaschinken- V. Klink

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche