Scharfe Früchte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 8 EL Zucker
  • 1 Unbehandelte Zitrone (heiß abwaschen)
  • 1 Blüte Sternanis
  • 1.5 EL Pfeffer
  • 1 sm Rote Chilischote (heiß abwaschen)
  • Das ausgekratzte Mark einer Vanilleschote
  • 5 Zwetschken
  • 5 Nektarinen
  • 1 Pk. Heidelbeeren (125 g)

Die unbehandelten Zitrone dünn schälen. Den Saft ausdrücken. Die Zitronenschale mit dem Zucker, dem Anis, den Pfefferkörnern, der Chilischote sowie dem Vanillemark in 0, 3 Liter Wasser Form, derweil kochen, bis ein dünnflüssiger Sirup entsteht. Den Saft einer Zitrone einrühren, das Gebräu durch ein feines Haarsieb laufen (Gewürzrueckstaende wegwerfen), auffangen, warm halten. Die Zwetschken und Nektarinen abspülen, entkernen, in dünne Spalten schneiden. Die Heidelbeeren in einem Sieb abgekühlt duschen, abrinnen. Sämtliche Früchte in eine geeignete Schüssel Form und mit dem lauwarmen Sirup begießen. 1, 5 Stunden abgekühlt stellen und durchziehen.

Dazu passt Vanilleeis.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 1 0

Kommentare1

Scharfe Früchte

  1. Hel Pi
    Hel Pi kommentierte am 27.07.2015 um 12:06 Uhr

    gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche