Scharfe Fischpfanne mit Pfirsichen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 0.5 Bund Koriander
  • 750 g Fischfilet (Heilbuttfilet)
  • 1 Zitrone, nur den Saft davon
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • 150 g Pfirsiche halbiert, ungesüsst (aus der Do
  • 2 Chilischoten
  • 1 Bund Lauchzwiebeln
  • 4 Sellerie
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Wein (weiss)
  • Salz
  • Zucker

Koriander spülen. Blätter abzupfen. 1 El zur Seite legen, restliche grob hacken. Fischfilet abschwemmen, trocken reiben und in 4 cm große Würfel teilen. Mit Saft einer Zitrone, gehacktem Koriander und Pfeffer aus der Mühle mischen. Gut abgetropfte Pfirsiche in Spalten teilen.

Chilis der Länge nach aufschlitzen, entkernen, abspülen, in Ringe teilen. Lauchzwiebeln reinigen, abspülen, in 3 bis 4 cm lange Stückchen teilen. Sellerie reinigen, abspülen, diagonal in 2 bis 3 cm langen Stückchen schneiden. Sellerie in heissem Öl andünsten, Zwiebeln und Chilis dazugeben, kurz mitdünsten, herausnehmen. Fischwürfel im Bratfett 2 Min. rösten. Sellerie-Zwiebel-Mischung und Pfirsiche hinzufügen. Mit Weisswein löschen und mit Salz, Pfeffer und Zucker nachwürzen. Fischragout mit übrigem Koriander überstreuen und zu Tisch bringen. Dazu passt Wildreis und kalifornischer Weisswein.

Dauer der Zubereitung: 20 Min.

Schwierigkeitsgrad: normal

Tipp: Koriander ist sehr geschmacksintensiv - wer ihn nicht mag, lässt ihn einfach weg.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Fischpfanne mit Pfirsichen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche