Scharfe Fischfilets

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Fischfilets zu 150g; z.B. Flunder, Seezunge, Kabeljau bzw. Scholle
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 4 EL Mehl
  • 1 EL Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • Salz
  • Pfeffer
  • 2 EL Sonnenblumenöl oder anderes Pflanzenöl

Im Weiteren:

  • 1 Orange (unbehandelt)

Ein Schmackhaft' Ding:

  • aus unbekannter Quelle Erfasst: Arthur Heinzmann im Mai 1997

Die Fischfilets abspülen und mit Küchenrolle abtrocknen. Auf eine Platte legen, mit dem Saft einer Zitrone beträufeln und einmarinieren.

In der Zwischenzeit Paprikapulver, Mehl, Chili-Gewürz, Salz und Pfeffer in einen tiefen Teller füllen und gut mischen.

Die Fischfilets von beiden Seiten in der Mehl-Gewürz-Mischung auf die andere Seite drehen und das überschüssige Mehl abschütteln. Das Öl in einer großen beschichteten Bratpfanne erhitzen. Die Fischfilets einfüllen und jeweils nach Dicke ca. 5-7 min rösten. Dabei einmal auf die andere Seite drehen. Der Fisch ist gar, wenn er ein kleines bisschen farbe angenommen hat und sich leicht mit einer Gabel zerteilen lässt.

Für die Garnitur die Schale einer unbehandelten Orange ganz dünn schälen, in feine Streifen schneiden und die Fischfilets damit überstreuen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Fischfilets

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche