Scharfe Erbsensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 250 g Schälerbsen

Und:

  • 1 EL Öl
  • 1 Teelöffel Currypaste (Fertigprodukt)
  • 3 Kaffir-Zitronenblätter
  • 3 Korianderwurzeln
  • 3 Knoblauchzehen
  • 1 lg Gemüsezwiebel
  • 3 Karotten
  • 250 g Sellerie (Knolle)
  • 250 g Butterrübe
  • 4 Westfälische Mettenden (oder Cabanossi)

Und:

  • 500 ml klare Suppe
  • 400 g Erdäpfeln
  • 2 EL Fischsauce
  • 2 EL Sojasauce
  • Korianderblätter (fein gehackt)

1. Die Schälerbsen in ausreichend Wasser, ohne Salz und andere Gewürze, 45 min machen. Nun werden die Erbsen garantiert weich, außergewöhnlich abgelagerte Erbsen bleiben sonst sehr al dente. Abgiessen.

2. In der Zwischenzeit die Gemüse küchenfertig vorbereiten. Korianderwurzel abspülen und kleinschneiden, Knoblauch und Zwiebel abziehen und würfeln, die Zwiebel nur grob würfeln. Die Karotten, den Sellerie und die Butterrübe von der Schale befreien und in nicht zu kleine Würfel schneiden. Die Wurst in Scheibchen schneiden.

3. Das Öl in einem großen Kochtopf erhitzen, die Currypaste sowie die Zitronen blaetter 1 Minute unter rühren anschmoren und die Gemüse und Wurst hinzfügen. Kräftig unter Rühren 5 min anschmoren. Mit der klare Suppe löschen, die Fisch- und Soja-Sauce unterziehen und 10 min zu gedeckt auf kleiner Flamme sieden.

4. Die Erdäpfeln abschälen und nicht nicht zu kleine Stückchen schneiden. Mit den vorgekochten Erbsen in den Kochtopf Form und zirka 12 Min. gardünsten.

Mit Koriandergrün garniert zu Tisch bringen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Erbsensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche