Scharfe Burger

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Rinderhack
  • 1 EL Harissa
  • 1 Teelöffel Cognac bzw. dunkler Rum
  • Pfeffer
  • Salz
  • 1 Paradeiser (eventuell mehr)
  • 1 Zwiebel
  • 80 g Rucola
  • 4 Ciabatta-Semmeln oder ähnliche
  • Nicht zu feste, längliche Semmeln
  • 4 Teelöffel Knoblauchmayonnaise oder evtl.
  • Normale Majo
  • 6 Teelöffel Senf (mittelscharf, eventuell mehr)

Harissa, Rinderhack, Cognac oder Rum, Salz und Pfeffer in eine ausreichend große Schüssel Form und mit der Hand mischen. Acht flache Fladen daraus formen.

Einen Bratrost vorwärmen (Holzkohle, Elektro oder Gas), den Backofengrill anstellen oder eine Grillpfanne erhitzen. Die Grillpfanne vielleicht leicht einölen.

Die Burger grillen oder rösten, jeweils nach gewünschtem Grad dauert das insgesamt ungefähr 5 bis 10 min, dabei einmal oder ein paarmal auf die andere Seite drehen.

Paradeiser und die geschälte Zwiebel in schmale Scheibchen schneiden. Der Rucola, im Falle, dass nötig, abspülen und ausführlich trocken schleudern.

Die Semmeln aufschneiden und mit der Majo bestreichen, der Rucola darauf gleichmäßig verteilen. Jeweils zwei gegrillte Burger auf ein Semmeln legen, mit Senf bestreichen, Paradeiser und Zwiebeln darauf gleichmäßig verteilen und die Semmeln zuklappen.

Tipp:

Wer die Burger innen sehr rosa mag, sollte Rinderhack kaufen, das ebenso zum Rohessen geeignet ist.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharfe Burger

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche