Scharf-Saure Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Getr. Nami Tonko geschnitten
  • 125 g Sojabohnenquark
  • 0.5 Tasse Bambussprossen
  • 200 g Schweinefleisch ohne Knochen
  • 100 g Schinken (gekocht)
  • 1000 ml Hühnersuppe
  • 1 Teelöffel Salz
  • 2 EL Sojasauce
  • 1 EL Heller Essig (Weisswein)
  • 1 EL Loempia Sauce
  • 0.25 Teelöffel Gemahl. weisser Pfeffer
  • 2 EL Arrow root (Stärkemehl) mit 3 El kaltem Wasser vermischt
  • 1 Ei (leicht verquirlt)
  • 2 Teelöffel Sesamöl
  • 2 Teelöffel Cilandro (Korianderblatt klein hacken) oder Petersilie

Wasser 30 Min. einweichen; Pilzstiele entfernen, Hüte in zarte Streifen schneiden. Bambussprossen und Sojabohnenquark abgießen und unter kaltem Wasser abbrausen. In ebenso feine Streifchen wie die Schwammerln schneiden. Mit dem Küchenbeil das Schweinefleisch von dem Fett befreien und in 4Ae5 cm lange Streifchen schneiden, ebenso den gekochten Schinken. Die vorbereiteten Ingredienzien griffbereit stellen.

Schweinefleisch in eine Feuertopf bzw. Kasserole Form und zum Kochen bringen; auf der Stelle Hitze reduzieren, den Deckel auflegen und 3 Min. gemächlich machen. Dann den Essig, Pfeffer, Sojabohnenquark und Loempia-Sauce zufügen und wiederholt zum Kochen bringen. Die St"rkemehll"sung rasch umrühren und in die Suppe gießen. ein paar Sekunden rühren, bis die Suppe bindet. Dann den Schinken sowie das Ei gemächlich in die Suppe gießen, dabei ständig sachte rühren. Vom Feuer nehmen, das Sesamöl unterrühren und mit gehacktem Cilandro überstreuen.

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharf-Saure Suppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche