Scharf-saure Suppe I

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 100 g Geronnenes Schweineblut
  • 100 g Tofu
  • 2 Mu-Err-Schwammerln
  • 0.25 Seegurke
  • 3 Tasse Suppenbrühe
  • 30 g Schweinefleisch (gehackt)
  • 1 Geschlagenes Ei
  • 0.5 EL Maisstärkenpaste
  • Sesamöl

Gewürze:

  • (1)
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.5 EL Sojasauce
  • 60 g Pfeffer (gemahlen)
  • (2)
  • 2 Teelöffel Frühlingszwiebeln
  • 2 Teelöffel Ingwer (feingehackt)
  • 1 EL Essig

Ein köstliches Pilzgericht für jede Gelegenheit!

1.) Das geronnene Schweineblut sowie den Tofu gemeinsam mit den Pilzen und der Seegurke in schmale Streifen schneiden. Mit dem Faschierten in die klare Suppe Form und aufwallen lassen.

2.) Die Gewürze (1) dazugeben, gut umrühren und das Ei einfüllen. Schnell umrühren, zum Schluss die Maisstärkenpaste dazugeben. Die Gewürze (2) in eine große Suppenschüssel Form und die Suppe darübergiessen. Etwas Sesamöl darüber träufeln und zu Tisch bringen.

Die Masse von Pfeffer und Essig kann jeweils nach Wunsch verändert werden. (Loriot'scher Tonfall) Ach was!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharf-saure Suppe I

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche