Scharf-Saure Garnelensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 800 ml Geflügelfond
  • 20 g Galgant
  • 1 sm Stange Zitronengras
  • 4 Schalotten
  • 4 lg Tigerprawns (Riesengarne
  • 40 g Strohpilze
  • 2 EL Limonensaft (frisch)
  • 2 EL Fischsosse (Thailändische Fischsosse
  • Aus der Flasche)
  • 10 g Kaffir-Limonenblätter
  • 8 sm Chili
  • 4 Zweig Koriander

Viel Spaß bei der Zubereitung dieses Pilzgerichts!

(Tom Yam Goong) Den Fond aufwallen lassen. In der Zwischenzeit den Galgant abschälen und in schmale Scheibchen schneiden. Das Limonengras in Längsrichtung halbieren und sehr fein schneiden. Die Schalotten abschälen und sehr fein würfelig schneiden. Schwammerln nur halbieren.

Später die geschnittenen Ingredienzien zu dem Fond Form und wiederholt aufwallen lassen. Die Riesengarnelen von der Schale befreien, aber den Kopf daran.

Den Schwanz in der Mitte einkerben und eine Schleife durchziehen.

Wenn der Fond ein weiteres Mal kocht, gibt man die Krebsschwänze dazu. Nun die Temperatur reduzieren und mit dem Limonensaft und der Fischsosse nachwürzen. Nun muss die Suppe abgeschmeckt werden. Der Idealfall ist, die perfekte Balance zwischen Salzwürze (durch die Fischsosse) und Säure (durch den Limonensaft) herzustellen. Nun gibt man die Limonenblätter, den Chili und den Koriander grob geschnitten hinzu.

Nach kurzem Erwärmen auf der Stelle heiß zu Tisch bringen.

Zu diesem Gericht keinen Wein zu Tisch bringen.

ex. Html

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharf-Saure Garnelensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche