Scharf-saure Garnelensuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 10 Frische Krebsschwänze, ungeschält
  • 1000 ml Wasser
  • 2 Prise Salz
  • 1 EL Fischsauce
  • 3 Rote Chilis; Masse anpassen ...
  • 2 Stängel Zitronengras gehackt
  • 3 Kaffirlimettenblätter zerrissen
  • 3 EL Limettensaft
  • 1 Hand voll Korianderblätter
  • Fischsauce; zum Nachwürzen

Scampi abschälen und reinigen.

Köpfe und Schalen leicht abbrausen und in eine Bratpfanne mit Salzwasser Form. Zum Kochen bringen und leicht auf kleiner Flamme sieden, bis die klare Suppe rötlich wird und ein kleines bisschen Öl an die Oberfläche steigt - aber nicht länger als fünfzehn bis zwanzig Min. auf kleiner Flamme sieden, sonst wird der Wohlgeschmack getrübt. Die klare Suppe sieben und die Schalen gegen das Sieb pressen, um möglichst viel klare Suppe zu extrahieren. klare Suppe noch mal aufwallen lassen, mit Fischsauce würzen.

Zitronengras in einem Mörser zerdrücken, gemeinsam mit den Limettenblättern in die klare Suppe Form. Krebsschwänze zufügen, bis sie die Farbe wechseln.

Chilis in einem Mörser zerdrücken, gemeinsam mit Limettensaft, Fischsauce und Koriandergrün mischen, das Ganze in die Suppe Form und nachwürzen.

Die Suppe sollte salzig, sauer und scharf sein.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scharf-saure Garnelensuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche