Schafskäsedip mit gerösteter Paprika und Minze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 127

  • 3 Rote Paprika; geviertelt und entkernt
  • 200 g Feta
  • 200 g Frischkäse
  • 1 Knoblauchzehe (gehackt)
  • 3 EL Minze (fein gehackt)
  • 2 EL Olivenöl
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • Salz
  • Pfeffer

Die Paprikaviertel unter dem Bratrost rösten.

Die abgeschälten Schafskäse, Frischkäse, Paprika, Minze, Olivenöl, Knoblauch und Saft einer Zitrone in eine Küchenmaschine Form und verquirlen, bis die Ingredienzien gut gemischt sind, aber noch eine gewisse Struktur erkennbar ist. Falls notwendig, mit wenig Wasser verdünnen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken. Abgedeckt wenigstens 30 Min. abgekühlt stellen, damit sich die Aromen verbinden.

Gekühlt als Dip zu Tisch bringen.

Bis zu 3 Tage im Vorfeld kochen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schafskäsedip mit gerösteter Paprika und Minze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche