Schafskäse mit Oliven und Zitronen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 6 Gelatine
  • 4 Zitronen
  • 200 g Zitronenmarmelade
  • 200 ml Hühnerbrühee
  • Zucker
  • 6 g Agar-Agar
  • 200 g Gemischte Oliven, entkernt
  • 400 g Schafskäse
  • 3 Zweig Thymian
  • 4 Schnittlauch
  • 3 EL Olivenöl
  • 100 g Frühlingsrollenteig

Die Gelatine in kaltem Wasser einweichen. Den Saft von 3 Zitronen auspressen, gemeinsam mit Zitronenmarmelade und Hühnersuppe in einen Kochtopf Form und vielleicht mit ein wenig Zucker nachwürzen. Agar-Agar einrühren und das Ganze zum Kochen bringen. Als nächstes den Kochtopf von dem Küchenherd ziehen. Die Gelatine auspressen und in der heissen Zitronen-Hühnersuppe-Mischung zerrinnen lassen. Ein Blech mit Klarsichtfolie ausbreiten und darauf die Menge 5 mm hoch gießen und abkühlen ( am besten in den Kühlschrank stellen).

Die Hälfte der Oliven fein hacken, die Hälfte des Schafskäses zerbröseln.

Thymian und Schnittlauch abbrausen, trocken schütteln und klein schneiden.

Die Hälfte der Küchenkräuter mit gehackten Oliven und zerbröseltem Schafskäse und 1 El Olivenöl mischen. Die Menge in einen Spritzbeutel mit Lochtülle einfüllen, einen Streifchen auf das abgekühlte Gelee aufspritzen und in das Gelee einrollen. Ca. 8 cm große Stückchen (wie Cannelloni) klein schneiden und ein weiteres Mal abgekühlt stellen.

Die Zitrone mit einem Küchenmesser abschälen, so dass keine weisse Haut mehr zu sehen ist, dann die Fruchtfilets entfernen.

Den übrigen Käse in Stückchen schneiden und diese einzeln mit den übrigen Kräutern in ein wenig Frühlingsrollenteig einschlagen. In einer Bratpfanne mit 2 El Olivenöl von allen Seiten kross rösten.

Die Zitronen-Käse-Rollen mit dem gebratenen Käse anrichten, übrige Oliven und Zitronenfilets hinzfügen.

Dazu passt Weissbrot.

Unser Tipp: Verwenden Sie am besten frische Kräuter für ein besonders gutes Aroma!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schafskäse mit Oliven und Zitronen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche