Schafskäse mit Chilizucker auf Rucola mit glasierter Rote Rüben

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Bete (gekocht)
  • 2 EL Honig (flüssig)
  • 1 Zitrone (Saft)
  • 80 g Rucola geputzt
  • 20 g Endiviensalat Innenblätter
  • 1 Pk. Kresse
  • 8 Schafs-Frischkäsetaler (a 40 g)
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 1 Teelöffel Chiliringe
  • 10 Walnüsse
  • 20 ml Apfelsaft
  • 2 EL Sherryessig
  • 1 Teelöffel Olivenöl
  • Salz
  • Pfeffer

Vorbereitung (circa 35 min):

Rucola und Endivien gut abgekühlt abspülen, gut abrinnen und als Bukett auf einem tiefen Teller anrichten. Kresse klein schneiden und darüber streuen.

Schafskäse halbieren und in ein Pfännchen mit Pergamtenpapier einsetzen. Anschliessend mit braunem Zucker überstreuen und mit kleiner Gaspistole abflämmen. Chiliringe darauf streuen und im aufgeheizten Herd bei 80 bis 100 °C überbacken.

Apfelsaft in der Bratpfanne erhitzen, Honig und Saft einer Zitrone dazugeben und leicht reduzieren. Rote Rüben in Blätter schneiden, dazugeben, rundherum glasieren und Walnüsse in heissem Olivenöl leicht anrösten.

Schafskäse bei dem vorbereiteten Blattsalat anlegen, glasierte Rote Rüben darüber gleichmäßig verteilen und Walnüsse darüber streuen. Etwas Sherryessig darüber träufeln, übrige Chiliringe darüber streuen und mit Pfeffermühle nachwürzen.

Unser Tipp: Als Alternative zu frischen Kräutern können Sie auch gefrorene verwenden - auch diese zeichnen sich durch einen frischen Geschmack aus!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schafskäse mit Chilizucker auf Rucola mit glasierter Rote Rüben

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche