Schälrippchen süß-sauer

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2000 g Schälrippchen
  • 100 ml Speiseöl
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Teelöffel Paprikapulver
  • 1 Teelöffel Chili-Gewürz
  • 1 Pk. Fertig-Gewürz für die Fleischpfanne (z.B. chinesisch süß-sauer von Uncle Ben's)
  • 5 EL Davon (1)
  • 250 g Basmati- bzw. Naturreis
  • 3 EL Krem double
  • Petersilie (zum Garnieren)

Ripperl abspülen und abtrocknen. Öl mit Salz, Pfeffer, dem Paprika- und Chili-Gewürz sowie dem Currypulver durchrühren. Ripperl damit bestreichen und im Vorgeheizten Backrohr bei 200 Grad va. 50 min rösten. Dabei ein paarmal auf die andere Seite drehen.

Langkornreis nach Packungsanleitung kochen und mit Currypulver durchrühren. Ripperl 10 min vor Ende der Garzeit mit süß-saurem Gewürz (1) bestreichen. Den Rest aus dem Glas mit Krem double durchrühren und mit Salz nachwürzen.

Die Ripperl mit dem süß-sauren Dip und dem Curry-Langkornreis auf Tellern anrichten und alles zusammen mit Petersilie garnieren.

diese Weise kochen. Die Garzeit im Backrohr reduziert sich dann auf in etwa 25 min.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schälrippchen süß-sauer

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche