Schälrippchen mit fünferlei Gewürzen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1000 g Schälrippchen

Marinade:

  • 1 Teelöffel Salz
  • 1 EL Zucker
  • 2 EL Reiswein
  • 2 EL Sojasauce "Ketjap Manis" (süß-pikant)
  • 1 Teelöffel Wu-Fen (Fünf-Gewürze Pulver)
  • 1 EL Hoisinsauce; auch als "chinesische Grillsauce" erhältlich

Das Fleisch zwischen den einzelnen Rippen durchschneiden. Die Ingredienzien für die Marinade durchrühren, die Ripperl damit einpinseln und wenigstens 1 Stunde einmarinieren.

Das Backrohr auf 200 Grad Celsius vorwärmen. Die Ripperl in eine feuerfeste Schale legen und 3/4 Stunden im Backrohr gardünsten, zwischendurch die Ripperl auf die andere Seite drehen.

kann die Ripperl ebenso unter mehrmaligem Wenden 15 bis 20 min grillen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare1

Schälrippchen mit fünferlei Gewürzen

  1. lizzy2500
    lizzy2500 kommentierte am 09.03.2016 um 20:43 Uhr

    Schälrippchen sind meist recht mager. Mir fehlt bei diesem Rezept Öl zum einpinseln.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche