Schaechaedaller Nytlaeryys - Uri

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Langkornreis
  • 2000 ml Milch
  • 300 ml Rahm
  • 50 g Butter
  • Salz

Im Schaechental wurde das "Nytlaeryys" für den Mittagstisch schon am Morgen zubereitet.

Milch und Rahm werden gesalzen und aufgekocht. Daraufhin streut man den Langkornreis hinein und kocht alles zusammen noch mal auf. Daraufhin wird die Bratpfanne mit dem Langkornreis bis kurz vor dem Mittagessen auf die Seite gestellt. Diesen Vorgang nennt der Urner Älpler "Ryys-assydae". Um die Mittagszeit wird dann der Langkornreis vorsichtig aufgekocht, mit einem grösseren Stück Butter verfeinert und aufgetischt. Beim Aufkochen des Reises bildet sich am Pfannenboden eine braune Kruste: diese gilt als ganz besonderer Schmankerl!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schaechaedaller Nytlaeryys - Uri

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche