Schachbrettjause

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 4 Scheiben Pumpernickel
  • 40 g Butter
  • 4 Scheiben Toastbrot
  • 150 g Streichkäse
  • 1 Glas Cocktailkirsche
  • 1 Glas Oliven (grün)
  • 2 Stk Gewürzgurkerl
  • 200 g Gouda

Für die Schachbrettjause Pumpernickel mit Butter bestreichen. Toastbrot mit Streichkäse bestreichen. Je eine Scheibe Pumpernickel und Weißbrot aufeinanderlegen und fest zusammendrücken.

Mit einem scharfen Messer Ränder abschneiden, sodass ein Quadrat entsteht. Jedes in vier kleinere Quadrate schneiden und auf einer Platte anrichten.

Abwechselnd ein um das andere Quadrat umdrehen, sodass ein Schachbrett entsteht. Cocktailkirschen und Oliven abtropfen lassen.

Gewürzgurken in Scheiben, Gouda in Würfel schneiden. Auf Spieße oder Zahnstocher abwechselnd aufstecken und die "Schachfiguren" auf die Brotquadrate spießen.

Die Schachbrettjause servieren.

Tipp

Die Schachbrettjause kann man auch mit Schinken, Speck oder Wurst zubereiten.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schachbrettjause

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche