Schabziger Gnocchi

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 6

  • 200 g Mehl
  • 350 g Speisetopfen
  • 2 Eier
  • 2 Eidotter
  • 100 g Schabziger-Käse
  • Salz
  • 1 Prise Muskat

Zum Überbacken:

  • 250 ml Saucenrahm
  • 50 g Sbrinz (gerieben, oder Parmesan)

Das Mehl in eine geeignete Schüssel sieben und den Topfen , die ganzen Eier sowie die Eidotter beigeben. Den Schabziger an der Käseraffel dazureiben. Alles zu einem Teig vermengen und diesen mit Salz sowie Muskatnuss würzen. Den Teig zirka Fünfzehn Min. ruhen.

In einer großen Bratpfanne ausreichend Salzwasser aufwallen lassen. Mit zwei Teelöffeln, die man in das heisse Kochwasser taucht, aus dem Gnocchiteig kleine Knödel abstechen und in das leicht kochende, aber nicht sprudelnde Wasser gleiten. Wenn die Gnocchi gemächlich an die Oberfläche steigen, noch 2 min bei selber Temperatur ziehen. Anschließend mit einer Schaumkelle genau herausheben. Gut abrinnen und in eine Auflaufform anrichten. Wichtig: Nicht alle Gnocchi auf einmal gardünsten, sondern portionsweise arbeiten, damit sie nicht zusammenkleben.

Unmittelbar vor dem Einschieben der Gnocchi in den Herd den Saucenrahm in einem kleinen Pfännchen aufwallen lassen. Die Hälfte des Käses einfüllen und zerrinnen lassen. Den heissen Rahm über die Gnocchi gleichmäßig verteilen und diese mit dem übrigen Käse überstreuen. Sofort in den Herd neben das Fleisch Form und bei 225 Grad überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Schabziger Gnocchi

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche