Scampibutter

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 250 g Butter
  • 300 g Nordsee- oder Grönlandgarnelen
  • 1 Karotte
  • 1 Knollensellerie (doppelt so groß wie Karotte)
  • 2 Knoblauchzehen
  • Cayennepfeffer
  • Petersilie
  • Olivenöl
  • Cocktailbroetchen

Darm von den Krebsschwänze entfernen. Krebsschwänze klein hacken und 3 Min. in Olivenöl leicht andünsten. Sellerie und Karotten in feinste Würfelchen schneiden und in Salzwasser 3 Min. abkochen. Dann abschrecken und mit den Garnelen, Petersilie und Knoblauch zur handwarmen Butter Form. Alles mit Cayennepfeffer und Olivenöl würzen - leicht mit Salz würzen und auf kleine Cocktailbroetchen schmieren.

Wer möchte, gibt noch 2 El Tomatenfleisch in die Menge.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scampibutter

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche