Scaloppine al limone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zitrone (unbehandelt)
  • 4 Kalbsschnitzel aus der Nuss a 120 g
  • 2 EL Olivenöl
  • 100 ml Kalbsfond
  • 1 EL Butter
  • 1 EL Blattpetersilie
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker

Die Zitrone mit heißem Wasser gut abwaschen und abtrocknen. Mit einem Zestenreisser dünn ein kleines bisschen Schale (ca. 1 Tl) abziehen und den Saft ausquetschen.

Die Kalbsschnitzel dünn plattieren. In einer Mischung aus Saft einer Zitrone und 1 El Olivenöl ca. eine halbe Stunde einmarinieren.

Herausnehmen, abtrocknen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und im übrigen Öl von beiden Seiten kurz anbraten. Herausnehmen. Anschließend die Zitronenzesten mit einer Prise Zucker in die Bratpfanne Form und kurz anschwitzen. Mit Zitronenmarinade und Kalbsfond löschen und kochen. Mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken und die Butter unterziehen. Etwas fein geschnittene Petersilie einrühren und die Schnitzel noch mal kurz in dieser Sauce erhitzen.

Dazu passt Blattspinat.

ml

Tipp: Wussten Sie, dass eine Schale Spinat ca. 50 Prozent des Magnesiumbedarfs deckt?

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scaloppine al limone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche