Scaloppine al Limone

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Schweinschnitzel, zirka 1 cm
  • Dick geschnitten
  • Salz
  • Pfeffer (frisch gemahlen)
  • Mehl
  • 30 g Butter
  • 2.5 EL Olivenöl
  • 125 ml Rinderbrühe
  • 6 Papierduenne Zitronenscheibchen
  • 2.5 Teelöffel Zitronen (Saft)
  • 30 g Butter (weich)

Die Schnitzel mit Salz und Pfeffer würzen, in Mehl auf die andere Seite wenden, das überschüssige

Mehl abklopfen. 30 g Butter mit dem Olivenöl in einer Bratpfanne bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. Die Schnitzel einfüllen, 4 bzw. 5 auf einmal, und auf jeder Seite 2 Min. anbraten, bis sie goldbraun sind. Die Kalbsschnitzel auf einen Teller legen. Darauf beinahe das Ganze Fett aus der Bratpfanne gießen, nur einen dünnen Film auf dem Boden zurücklassen. 6 El Rinderbrühe einfüllen und 1 bis 2 Min. aufwallen lassen, ständig rühren und mit einem Kochlöffel die Panadereste von dem Pfannenboden ablösen. Die Schnitzel wiederholt in

die Bratpfanne Form, die Zitronenscheibchen darauflegen. Die Bratpfanne abdecken und auf kleiner Flamme 10 bis 15 min leicht wallen, bis die Schnitzel weich sind, wenn man mit einem scharfen Küchenmesser hineinsticht.

Zum Servieren die Schnitzel auf eine vorgewärmte Platte legen und die Zitronenscheibchen deshalb herumlegen. Die übrige Rinderbrühe zu der Sauce in

die Bratpfanne Form und machen, bis die Sauce sirupartig ist. Den Saft einer Zitrone hinzfügen und unter Rühren 1 Minute machen. Die Bratpfanne von dem Küchenherd

nehmen, 30 g weiche Butter hineinrühren und über die Schnitzel gießen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Scaloppine al Limone

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche