Sbrinz-Souffles mit Bundzwiebeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 25 g Butter
  • 1 EL Koriander (Pulver)
  • 40 g Mehl
  • 400 ml Milch
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 0.25 Teelöffel Rosa Pfeffer
  • 200 g Sbrinz; fein gerieben
  • 4 Dotter
  • 4 Eiklar
  • 1 Prise Salz

Gebratene Bundzwiebeln:

  • 1 EL Butterschmalz
  • 8 Bundzwiebeln mit dem Grün Grün bis auf ca.10cm
  • Abgeschnitten
  • 0.25 Teelöffel Salz

Für ofenfeste Förmchen, nur Böden gefettet Butter warm werden. Koriander kurz andämpfen. Mehl unter Rühren mit dem Schwingbesen bei mittlerer Hitze weichdünsten; das Mehl darf keine Farbe annehmen. Bratpfanne von der Platte ziehen.

Milch auf einmal hinzugießen, unter Rühren aufwallen lassen, Temperatur reduzieren, unter gelegentlichem Rühren in etwa Drei Min. leicht wallen; Bratpfanne von der Platte nehmen, würzen, leicht auskühlen.

Käse und Dotter darunter vermengen. Eiweisse mit dem Salz steif aufschlagen, ca. ein Drittel des Eischnees mit dem Schwingbesen unter die Menge rühren, übrigen Schnee mit dem Gummischaber genau darunter ziehen.

Menge in die bereitgestellten Formen geben, auf der Stelle backen.

Backen: zirka 25 min auf der untersten Schiene des auf 180 Grad aufgeheizten Ofens, auf der Stelle zu Tisch bringen. Mit den gebratenen Bundzwiebeln garnieren.

Gebratene Bundzwiebeln: Butterschmalz in einer beschichteten Pfanne heiß werden. Temperatur reduzieren. Bundzwiebeln bei geschlossenem Deckel zirka Fünf min dämpfen, mit Salz würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sbrinz-Souffles mit Bundzwiebeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche