Sautierte Lammfilets mit Minz-Couscous und Thymiandatteln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Couscous Griess, mittelfein
  • 400 ml Geflügelfond
  • 1 Bund Minze
  • 4 EL Mandelgriess
  • 8 Lammfilets
  • 4 EL Butter (Braten)
  • 1 Bund Thymian
  • 4 EL Honig
  • 12 Datteln (getrocknet)
  • 200 g Zwetschken
  • 1 Zitrone
  • 4 Zehen Knoblauch
  • 1 Orange
  • 2 EL Zucker
  • Salz
  • Pfeffer
  • Olivenöl
  • Arganoel

Das Backrohr auf 80 Grad vorwärmen.

Zitrone und Orange abraspeln. Die Minze klein schneiden. Den Geflügelfond zum Kochen bringen und über den Couscous Form.

15 Min. ausquellen, mit ein kleines bisschen Olivenöl durchrühren und die Minze sowie den Mandelgriess und Zitronenabrieb unterziehen.

Die Knoblauchzehen von der Schale befreien. Den Thymian zupfen. Die Lammfilets mit Salz würzen und mit Pfeffer würzen. In einer flachen Bratpfanne die Butter aufschäumen und die Lammfilets anbraten. Die Hälfte von dem Thymian sowie die Knoblauchzehen dazugeben und die Bratpfanne in den Herd schieben.

Den Bratensatz durch ein Sieb passieren und zu dem Couscous zufügen.

Die Datteln entkernen und häuten. Den Honig erwärmen, die Datteln und den übrigen Thymian dazugeben.

Die Zwetschken schneiden und entkernen. Den Zucker in einer Bratpfanne anschwitzen, die Zwetschken darin karamellisieren und mit Arganoel aromatisieren.

Das Couscous und die aufgeschnittenen Lammfilets mit Orangenabrieb verfeinern und zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sautierte Lammfilets mit Minz-Couscous und Thymiandatteln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche