Sautierte Entenleber mit karamelisierten Zwetschken und Feigen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Pro Person:

  • 2 Feigen
  • 1 Zwetschge
  • 1 Schöne Scheibe Leber (etwa 60 g)
  • Pfeffer
  • Salz
  • 100 ml Portwein (rot)
  • 30 ml Balsamicoessig
  • 20 ml Süsser Weisswein oder weisser Portwein
  • 1 EL Zucker

Ein Deziliter roten Portwein und den Balsamessig erhitzen und um mehr als die Hälfte reduzieren.

Die Feigen halbieren und kurz vor dem Anrichten im Portwein eine Minute ziehen.

Die Zwetschken in Scheibchen schneiden und nur in dem süssen Weissweinsirup drehen.

Etwas Portweinreduktion abkühlen zur Deco.

Die Entenstopfleberscheiben ganz leicht mit Salz würzen und in eine heisse Teflonpfanne legen (ohne Fett). auf beiden Seiten goldbraun rösten, herausfischen, auf ein Küchenrolle legen und noch etwa eine Minute warm halten. Mit Meersalz und zerstoßenem Pfeffer würzen.

Zum Anrichten:

Mit der kalten Portweinreduktion 2-3 Striche auf den Teller gießen, die Feigen darauf setzen, die Zwetschken in der Mitte des Tellers anrichten und die heisse Leber darauf legen. Wenn man will kann man die Feigen noch mit ganz kleinen Pfefferminzblättern aufputzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Sautierte Entenleber mit karamelisierten Zwetschken und Feigen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche