Saure Zipfel - Blaue Zipfel

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 ml Rindsuppe (oder Gemüsebrühe)
  • 0.5 Bund Suppengrün Karotte, Porree, Sellerie
  • Petersilie, Zwiebel
  • 2 Nelken
  • 1 Lorbeergewürz
  • 0.5 Teeloef. Schwarzer Pfeffer gestossen
  • 2 Esslöf. Apfelessig
  • 1 Messersitze Muskatnuss
  • 500 g Rohe Nürnberger Würstchen

Sellerie, Karotte Porree und Zwiebel in zarte Streifen schneiden, Petersilie ein wenig hacken. Wasser zum Kochen bringen, mit Salz würzen [1], mit Muskatnuss würzen und die Gemüsestreifen mit den Gewürzen aufwallen lassen. Würstchen [2] hinein Form und ziehen, bis sie gar sind.

Servieren: Blaue Zipfel in einer Suppenschüssel mit Schwarzbrot auf den Tisch zu Tisch bringen.

[1] Das Kochwasser muss gut gesalzen sein, wie für eine Suppe.

[2] Wichtig: Die Würste müssen "am Stück" gegart werden, und erst nach dem Garen voneinander abgetrennt.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saure Zipfel - Blaue Zipfel

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche