Saure Suppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für die saure Suppe die Linsen, den Weizen und die Kichererbsen über Nacht einweichen. Abseihen, in einen Topf geben, mit Wasser bedecken und weichkochen. (30-40 Minuten und ohne Salz)

Das Tomatenmark, das Lorbeerblatt, die in kleine Würfel geschnittene Melanzani und den feinblättrig geschnittenen Knoblauch dazugeben.

Nochmals 10 Minuten köcheln lassen. Die Pfefferminzblättchen waschen, in feine Streifen schneiden.

Die saure Suppe mit der Pfefferminze, dem glattgerührten Sauerrahm, Salz und Pfeffer und Zitronensaft abschmecken und servieren.

Tipp

Das Salz wird erst zum Schluß in die saure Suppe gegeben, damit die Hülsenfrüchte nicht hart werden.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Saure Suppe

  1. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 10.09.2015 um 06:58 Uhr

    sehr gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche