Saure Suppe Pustertaler Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 8

  • 1000 g Kutteln; küchenfertig, d. h.
  • Gewaschen u. vorgekocht, und in feine Streifchen
  • Geschnitten
  • 1 Zwiebel (fein gehackt)
  • 40 g Butter
  • 4 EL Mehl
  • 4000 ml Wasser
  • 2 Knoblauchzehen
  • 2 Gewürzgurken
  • 1 EL Kapern
  • 1 Zitrone (abgeriebene Schale)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Rosenpaprika
  • 1 EL Paradeismark
  • 3 Lorbeerblätter

Die Zwiebel in einem großen Kochtopf in der Butter anglasen. Darauf mit Mehl überstäuben, so dass eine schöne Einbrenne entsteht. Je nach Wunsch heller bzw. dunkler braun werden lassen. Mit Wasser aufgiessen, aufwallen lassen.

In der Zwischenzeit Knoblauch, Gurken und Kapern klein hacken, mit der abgeriebenen Zitronenschale mischen, mit Salz, Pfeffer und Paprika würzen, Paradeismark (vorher mit ein kleines bisschen lauwarmem Wasser geschmeidig gerührt) dazugeben. Die Gewürzmischung mit den Kutteln und den Lorbeerblättern in die Suppe Form, in etwa 45 min machen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saure Suppe Pustertaler Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche