Saure Rotkabissuppe mit Bohnen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Handvoll Borlottibohnen
  • 150 g Milchsaurer Rotkabis/Rotkraut
  • 10 g Butter
  • Wenig Kümmel
  • 1000 ml Gemüsebouillon/-brühe
  • Pfeffer (frisch gemahlen)

Ein Bohnenrezept für jeden Geschmack:

Borlottibohnen eine Nacht lang einweichen. Auf kleiner Stufe im Wasser (ohne Salz) nicht zu weich machen (sie werden in der Suppe noch mitgekocht).

Rotkraut in der Butter weichdünsten. Kümmel hinzfügen. Mit der Gemüsebouillon löschen. Ca. 20 min auf kleiner Flamme sieden. Borlottibohnen beifügen. Weitere 10 min auf kleiner Flamme sieden. Wenn die Suppe zu dick ist, wenig Gemüsebouillon hinzfügen.

Mit Pfeffer aus der Mühle würzen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saure Rotkabissuppe mit Bohnen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche