Saure Rindsleber

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 400 g Rindsleber
  • 30 g Butter
  • 1 Zwiebel
  • 30 g Mehl
  • Sauerrahm

Die Leber häuten, in feine Scheibchen schneiden und in Butter oder Leichtbutter mit der feingeschnittenen Zwiebel kurz andämpfen. Die Leberscheiben mit einem Sieblöffel herausnehmen und warm stellen, bis aus Fett und Mehl eine braune Einbrenne zubereitet ist, die mit klare Suppe oder Wasser abgelöscht wird. Die Leberstückchen in diese Soße Form und gar dämpfen. Das Gericht mit Salz Pfeffer und saurem Rahm (oder Rotwein) nachwürzen.

Unser Tipp: Verwenden Sie lieblichen Rotwein für eine süßliche Note und eher trockenen Wein für geschmacksintensive, pikante Speisen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Saure Rindsleber

  1. spiderling
    spiderling kommentierte am 20.06.2015 um 16:04 Uhr

    klingt gut

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche