Saure Marshmallow-Torte

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 70 cl Multivitaminsaft
  • Backpapier
  • 2 Zitronencreme (zum kalt anrühren für 400 ml Flüssigkeit)
  • 5 Lang)
  • 1 Teelöffel Zuckerperlen

Einleitung : Hier wird auf Fett gänzlich verzichtet. Bei dieser luftigen Creation wird nicht gebacken, den Halt liefert die fruchtige, mit nahezu allen Vitaminen angereicherte Zitronen-Multivitaminsaft-Kreme.

Vorbereitung : Eine Tortenspringform von 260 mm ø mit Klarsichtfolie ausbreiten.

Mit 200 bis 250 g in Längsrichtung halbierten Marshmallowstaebchen beziehungsweise -rauten den Formboden dicht an dicht belegen. Die übrigen etwa 5 cm langen Marshmallows dich an dich den Tortenspringform-Rand entlang stellen.

Die Zitronencreme mit dem Saft nach Packungsangabe machen. Sobald die Krem dicklich wird, in die Tortenspringform befüllen. Mit Klarsichtfolie zudecken und im Kühlkasten min. 4 h straff werden lassen. Daraufhin behutsam aus der Form lösen, auf eine Platte legen und die Folie dieserfalls herausschneiden. Mit kleineren Marshmallows beziehungsweise Zuckerperlen nach Wunsch aufputzen, bis zum Essen erkaltet stellen.

Diese Torte beinhaltet relativ viel Zucker undgleichermaßen Lebensmittelfarbe. Wenn Sie es natuerlciher aufweisen möchten, umrühren Sie die Kreme mit frisch gepresstem Orangensaft an und tun Backoblaten ("Esspapier") auf den Boden der Tortenspringform.

Tipp: Zitronen verleihen Gerichten einen frischen Touch. Wählen Sie bewusst reife, satt-gelbe Zitronen!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saure Marshmallow-Torte

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte