Saure Leber Bayerische Art

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 2 Zwiebel
  • 500 g Leber
  • Gewürzmischung, (z.B. Maggi Nr. 1)
  • Majoran
  • 40 g Butter (oder Margarine)
  • 250 ml Wasser
  • 1 Pk. Soße zum Braten
  • 1 EL Weinessig
  • 1 Zucker

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Zwiebeln abschälen u. Kleinwürfelig schneiden. Die Leber sauebern, häuten, mit Kuchenpapier abtupfen, in zentimeterdicke Streifchen schneiden, mit der Gewürzmischung sowie der Majoran würzen. Die Zwiebeln in der heissen Butter/Leichtbutter glasig weichdünsten, die Leberstreifen hinzfügen und rösten, bis sie von allen Seiten grau sind. Herausnehmen.

ein Viertel l Wasser zur Bratenflüssigkeit Form, Bratensosse untermengen, aufwallen lassen und mit 1 El. Weinessig und 1 Prise Zucker nachwürzen.

Krem

fraîche nachwürzen. Man kann ebenso noch mit einer Orangenscheibe das

Ganze ein klein bisschen garnieren.

Zuspeisen: wilder Bandnudeln, Langkornreis, Erdäpfelpüree

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Saure Leber Bayerische Art

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche