Saukaes

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Geräuscherter Speck
  • 2 Zwiebel
  • Porree, ein klein bisschen

Speck in Scheibchen schneiden und mit einem heissen Hackbeil oder evtl. Küchenmesser kleinhacken. Dann die Zwiebeln kleinschneiden und ebenfalls mithacken. Nach Wahl nun ein paar Lauchblätter hinzfügen und ebenfalls mit unterhacken. Wenn eine breiige Menge entstanden ist, den Saukaes`kühlstellen. Er wird auf knuspriges Bauernbrot gestrichen und ist ein origineller deftiger Belag. Im Schlitzerland kam der Saukaes vor allem im Herbst und Winter auf den Tisch.

Unser Tipp: Verwenden Sie Speck mit einer feinen, rauchigen Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Saukaes

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche