Sauerteig

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

Sauerteig Erzeugen:

  • 400 g Roggenmehl
  • 400 ml Wasser, 40 °C

Sauerteig Vermehren:

  • 100 g Sauerteig
  • 350 g Roggenmehl
  • 350 ml Wasser, 40 °C

!!! Dieses Rezept klappt nicht unbedingt im ersten Anlauf !!! Den 1. Sauerteig Erzeugen:

1. Phase: 100 g Mehl mit 100 ml Wasser vermengen. Zudecken und 1-2 Tage bei 20 °C ruhen.

2. Phase: Die gleiche Masse zufügen, gut mischen, abdecken und für 24 h ruhen.

3. Phase: 200 g Mehl und 200 ml Wasser zufügen, gut mischen und bei geschlossenem Deckel 24 h lang ruhen.

Der Sauerteig sollte nun einen angenehmen säuerlichen Geruch haben und reicht wenigstens für ein Brot, wobei 100 g Sauerteig für die wesentlich schnellere Sauerteigvermehrung übrigbleiben. Vorhandenen Sauerteig Vermehren:

Alle Ingredienzien gut vermengen und 12-24 h bei 20 °C bei geschlossenem Deckel ruhen.

Sauerteig kann man bis zu 8 Tagen im Kühlschrank lagern. Für längere Lagerzeiten (bis zu 4 Wochen) muss man soviel Roggenmehl zufügen, bis der Sauerteig bröselig wird.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sauerteig

  1. omami
    omami kommentierte am 29.09.2014 um 09:28 Uhr

    Wird ausprobiert.

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche