Sauersüsse Zwetschken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 1000 g Feste Zwetschken

Sirup:

  • 250 ml Rotweinessig
  • 250 ml Rotwein
  • 500 g Zucker

Gewürze:

  • 2 Gewürznelken
  • 0.5 Lorbeergewürz
  • 2 Kleine Zimtstangen
  • Koriandersamen
  • 1 piece Ingwerwurzel abgeschält

(*) Ein Rezept reicht für 2 Einmachgläser a 1/2 l.

Die Ingredienzien für den Sirup aufwallen lassen, abkühlen.

In der Zwischenzeit die schöne, unverletzte Früchte gut abspülen, abrinnen, mit einer Stecknadel ein paarmal einstechen, Früchte in die sauberen Gläser befüllen. Sirup über die Zwetschken gießen, ein Tag stehen.

Am 2. Tag den Sirup abschütten, zum Kochen bringen. Erkaltet über die Früchte gießen.

Am 3. Tag die Früchte portionsweise im Sirup genau leicht wallen, bis die Häute kleine Risse bekommen. Bratpfanne auf der Stelle von dem Feuer nehmen. Die Früchte ohne Sirup in die vorgewärmte Gläser befüllen und im Wasserbad warm halten.

Die Flüssigkeit zu Sirupdicke kochen. Den in den Gläser entstandenen Saft zum Sirup Form, die Gläser mit dem siedenden Sirup und den Gewürzen auffüllen und auf der Stelle mit den aufgeheizten Verschlüssen schliessen.

Kühl und dunkel behalten und bis zur nächsten Zwetschgensaison aufbrauchen.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
2 0 0

Kommentare0

Sauersüsse Zwetschken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche