Sauersüsse Quittenschnitze

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 1000 g Quitten (reif)
  • 700 ml Wasser

Sirup:

  • 500 ml Abgesiebte Flüssigkeit
  • 200 ml Weissweinessig
  • 200 ml Weisswein
  • 500 g Zucker
  • 2 Gewürznelken
  • 1 Zimt (Stange)
  • Pfefferkörner (zerdrückt)

(*) Einmachgläser a 5 dl.

Quitten abraspeln, von der Schale befreien, halbieren, Kerngehäuse entfernen, Früchte in Schnitze schneiden, zur Seite stellen. Schalen und Kerngehäuse in eine Bratpfanne Form, Wasser hinzugießen und eine halbe Stunde kochen machen. Flüssigkeit absieben und zur Seite stellen.

Die Ingredienzien für den Sirup zum Kochen bringen, Quittenschnitze portionsweise darin knapp weichkochen und in die sauberen, aufgeheizten Gläser befüllen. Die restliche Flüssigkeit wiederholt absieben und zu Sirupdicke kochen. Die Gläser mit dem siedenden Sirup und den Gewürzen bis zum Rand auffüllen und auf der Stelle verschließen. Im Wasserbad zehn Min. erhitzen (**).

Kühl und dunkel behalten.

(**) Die verschlossenen Gläser in eine Bratpfanne stellen, diese bis zu 3/4 Höhe der Gläser mit heißem Wasser vollfüllen. Knapp unter dem Siedepunkt - in den Gläsern sollen kleine Blasen aufsteigen - derweil der vorgeschriebenen Zeit erhitzen. Diese Zeit gilt von dem Moment an, wo die Bläschenentwicklung beginnt. Gläser herausnehmen, vor Zugluft geschütztauskuehlen, kontrollieren.

Tipp: Verwenden Sie immer aromatische Gewürze zum Verfeinern Ihrer Gerichte!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauersüsse Quittenschnitze

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche