Sauerrüben mit Zwetschgensauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Zwetschken
  • 1 Zitrone
  • 200 ml Wasser
  • 2 EL Vollzucker
  • 1 EL Rotweinessig
  • 500 g Sauerrüben; bzw. gekochtes Sauerkrau
  • Salz
  • Pfeffer

Zwetschken halbieren und entkernen. Zitrone lauwarm abwaschen, abtrocknen und die gelbe Schale abraspeln. Zitrone zu Saft pressen.

Diese Ingredienzien mit Wasser aufwallen lassen und derweil leicht wallen, bis die Zwetschken weich sind. Vermixen und durch ein Sieb wiederholt in die Bratpfanne aufstreichen. Mit Zucker und Essig mischen und die Sauerrüben locker hinzfügen. Auf mittlerer Hitze erwärmen und mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken.

Passt zu Entenbrust, Wild, Geräuchertem, Spätzli, gebratenen Kartoffelwürfeln.

Tipp:

Wenn Sie keine Sauerrüben aufbewahren, können Sie ebenfalls Sauerkraut verwenden. Dieses wärmen Sie in einer separaten Bratpfanne auf und gleichmäßig verteilen bei dem Anrichten das Zwetschgenpüree darüber.

Unser Tipp: Verwenden Sie hochwertigen Rotwein für einen besonders feinen Geschmack!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Sauerrüben mit Zwetschgensauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche