Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Für 4 Portionen:

  • 375 g Erdbeeren
  • 140 g Zucker
  • 2 EL Himbeergeist
  • 4 Blatt Gelatine
  • 4 Blatt Gelatine (weiss)
  • 4 Eidotter
  • 1 Pk. Vanillezucker
  • 2 Becher Sauerrahm (á 150g)
  • 4 EL Zitronen (Saft)
  • Abger. Schale einer unbeh. Zitrone
  • 1 Becher Schlagobers (200g)

1. Erdbeeren abspülen, reinigen, vierteln und zermusen. Einige zum Garnieren zurückbehalten. 60 g Zucker und den Himbeergeist unterziehen. Gelatine getrennt in kaltem Wasser quellen.

2. Eidotter mit den Restliche Zucker sowie dem Vanillezucker cremig rühren. Sauerrahm, Saft einer Zitrone und -schale unterziehen. Die Gelatine auspressen und getrennt tropfnass bei geringer Temperatur zerrinnen lassen. Schnell die rote Gelatine unter das Erdbeerpüree, die weisse Gelatine unter die Sauerrahmcreme ziehen. Beide Cremes ungefähr 20 min abgekühlt stellen.

3. Schlagobers steif aufschlagen und unter die Sauerrahmcreme ziehen.

4. Die Sauerrahmcreme und das Erdbeerpüree abwechselnd in eine große

oder 4 kleine Glasschüsseln befüllen und mit einer Gabel durchziehen, so dass eine marmorierte Krem entsteht. Nochmals 1 Stunde abgekühlt stellen, dann zu Tisch bringen.

Als Menüvorschlag:

Entrée: Karotten-Apfel-Rohkost

Hauptgericht: Chicorée-Auflauf mit Schinken und Käsesauce

Dessert: Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree

35 min

Pro Einheit

Tipp: Verwenden Sie immer einen aromatischen Schinken, das verleiht Ihrem Gericht eine wunderbare Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 1 0

Kommentare0

Sauerrahmcreme mit Erdbeerpüree

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche