Sauerrahm-Rührkuchen mit Kardamom und Pistazien

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 1

  • 2 Tasse Mehl
  • 1.5 Teelöffel Kardamon (gemahlen)
  • 0.75 Teelöffel Backsoda
  • 0.5 Teelöffel Salz
  • 1 Tasse Zucker
  • 2 Teelöffel Zucker
  • 75 g Butter (weich)
  • 4 lg Eier
  • 1 Teelöffel Vanilleextrakt
  • 250 g Sauerrahm bzw. Crème fraiche (Sauerrahm)
  • 30 g Faschierte Pistazien ungesalzen (1 Tütchen)
  • Fett für die geben (Schmalz)

Ein simples aber köstliches Kuchenrezept:

Herd auf 175 Grad vorwärmen. Eine 26cm oder evtl. 28cm Tortenspringform mit Einsatz ausfetten (ich nehme Schmalz). Kardamom, Salz, Mehl, Soda, und Zimt in eine ausreichend große Schüssel sieben.

Mit dem elektrischen Mixer in einer anderen Backschüssel Butter und Zucker kremig schlagen, dann nach und nach die Eier darunter geben. Vanilleextrakt einfüllen und einrühren. Mehlmischung abwechselnd in je 3 Portionen mit dem Sauerrahm in die Eimischung rühren. Teig in die Backform befüllen, mit den gehackten Pistazien und 2 Tl braunem Zucker überstreuen.

Bei 175 °C etwa eine halbe Stunde backen, dann Hitze auf 150 °C reduzieren und weitere 15-20 min backen. Stäbchentest herstellen! In der geben eine halbe Stunde auskühlen, dann aus der geben lösen und vollständig abkühlen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare1

Sauerrahm-Rührkuchen mit Kardamom und Pistazien

  1. Francey
    Francey kommentierte am 24.07.2015 um 07:12 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche