Sauerkrautwickler

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 8 Sauerkrautblätter (siehe Rezept)
  • Specksauce (siehe Rezept)
  • 750 g Faschiertes (gemischt vom Schwein und Rind)
  • 1 1/2 Semmeln
  • 1 Ei
  • 80 g Zwiebeln (fein geschnitten)
  • 1 Knoblauchzehen (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran (frisch gehackt)
  • Semmelbösel
  • Öl
  • Milch (oder Wasser zum Einweichen)

Die fein geschnittenen Zwiebeln in etwas Öl glasig anlaufen lassen. Die Semmeln in Wasser oder Milch einweichen und ausdrücken. Das Faschierte mit den ausgedrückten Semmeln, Ei, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Majoran gut vermischen. Die Masse in 8 Teile teilen und auf einem mit Bröseln bestreuten Brett ovale Laibchen in der Stärke eines kleinen Fingers daraus formen. Die Laibchen auf je ein Sauerkrautblatt legen und zu einer Roulade einrollen. Von allen Seiten in heißem Öl langsam braten. In eine Bratenrein einschichten, mit der vorbereiteten Specksauce übergießen und im vorgeheizten Rohr bei 160 °C ca. 35 Minuten fertig garen.

Tipp

Erdäpfelschmarr’n als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Sauerkrautwickler

  1. Andy69
    Andy69 kommentierte am 15.02.2015 um 10:35 Uhr

    gefällt mir

    Antworten
  2. Romy73
    Romy73 kommentierte am 12.02.2015 um 12:14 Uhr

    toll

    Antworten
  3. omami
    omami kommentierte am 06.11.2013 um 13:35 Uhr

    Das sind "getunte" Krautrouladen....

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche