Sauerkrautwähe mit Saucisson und Schinken

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 2

  • 500 g Sauerkraut (mild)
  • 1 md Zwiebel
  • 50 g Bratspeck
  • 1 EL Butterschmalz
  • 1 Waadtländer Saucisson
  • 150 ml Weisswein
  • 100 g Gruyère-Käse
  • 2 Eier
  • 200 ml Crème fraîche
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Prise Muskat (frisch gerieben)
  • 400 g Blätterteig oder evtl. Kuchenteig
  • 4 Scheiben Schinken; dünn geschnitten
  • 1 Eidotter
  • Mohnsamen

(*) 2 kleinere Kuchen (Wähenbleche von von 12-14 cm ø) a jeweils 4 Stück.

Das Sauerkraut in eine Sieb Form und unter kaltem Wasser ausführlich abspülen. Gut auspressen.

Die Zwiebel von der Schale befreien und klein hacken. Den Bratspeck ebenfalls klein hacken.

In einer Bratpfanne das Butterschmalz erhitzen. Den Speck darin anrösten.

Das Fleisch der Saucisson aus der Wursthaut lösen, beigeben und mit einer Gabel bröselig auflockern. Das Sauerkraut beigeben, den Weisswein hinzugießen und das Ganze bei geschlossenem Deckel auf kleinem Feuer in etwa 20 min machen. In ein Sieb schütten, gut abrinnen und auskühlen.

Den Gruyère an einer Käseraffel fein raspeln. Die Eier mit dem Frischrahmverquirlen. Den Käse beigeben und die Menge mit Salz, Pfeffer und Muskatnuss pikant würzen.

Ein kleines Stück Teig für die Garnitur zur Seite legen. Den übrigen Teig halbieren. Jede Teigportion auf der leicht bemehlten Fläche rund auswallen. Wähenbleche damit ausbreiten. Den Boden mit einer Gabel regelmässig einstechen.

Die Teigböden mit den Schinkenscheiben belegen. Das Sauerkraut daraufgeben und die Ei-Käse-Mischung darüber gleichmäßig verteilen. Den zur Seite gelegten Teig länglich auswallen und mit einem Kuchenrädchen in etwa 1 cm breite Streifchen schneiden. Mit Eidotter bestreichen und mit ein wenig Mohn überstreuen. Gitterartig über die Wähen legen.

Die Sauerkrautwähen im auf 200 °C aufgeheizten Herd auf der untersten Schiene derweil zirka 25 Min. backen. Heiss zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen herrlich würzigen Speck für eine köstliche Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
1 0 0

Kommentare0

Sauerkrautwähe mit Saucisson und Schinken

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche