Sauerkrautsuppe

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Sauerkraut
  • 150 g Erdäpfeln
  • 0.5 Apfel
  • 0.5 Quitte
  • 0.5 Porree
  • 100 g Topinambur
  • 100 g Rettich
  • 1 Zwiebel
  • 4 Schalotten
  • 1 Kräuterbündel (3 Zweige Thymian, 3
  • Stängel Lorbeerbla, Lauchgrün, Petersilie
  • 250 ml Weisswein
  • 100 g Butter
  • 500 ml Schlagobers
  • 1 EL Mehl (gestrichen)
  • Salz
  • Pfeffer

Zuerst das Sauerkraut in einer großen Backschüssel voll Wasser abspülen und mit beiden Händen herzhaft auspressen, dann das Sauerkraut abschneiden. Eine Zwiebel von der Schale befreien und fein würfeln, dann in ein klein bisschen Butter glasig weichdünsten, das Mehl anstäuben, kurz durchrühren, das Sauerkraut hinzfügen und ebenfalls durchrühren.

Dann mit dem Weisswein löschen, und soviel Wasser hineingiessen, dass das Sauerkraut gerade bedeckt ist. Salzen und das Ganze gemeinsam ungefähr 30 Min. lang leicht wallen.

Das Gemüse sowie das Obst abspülen und abschälen, zwei Drittel davon in grobe Würfel und 1/3 davon in sehr feine Würfel von 2 mm Kantenlänge schneiden. Die groben Würfel in ein klein bisschen Butter glasig weichdünsten, mit Wasser auffüllen, das Kräuterbündel zufügen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und in zirka 20 min weich machen. Das Kräuterbündel entfernen, das Gemüse zermusen und zum Sauerkraut Form. Das Schlagobers hineingeben, genau durchrühren und alles zusammen gemeinsam nur kurz aufwallen lassen.

Dann die feinen Würfel in dem Rest Butter in etwa 5 min lang weichdünsten, sie sollten knackig bleiben, und ebenfalls in die Suppe Form. Alles von Neuem mit Salz und frisch gemahlenem Pfeffer kräftig abschmecken, nach Belieben noch mit ein klein bisschen Butter abrunden und zu Tisch bringen.

Unser Tipp: Wenn Sie gerne mit frischen Kräutern kochen, besorgen Sie sich am besten Küchenkräuter in Töpfen - so haben Sie immer alles parat!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautsuppe

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche