Sauerkrautsuppe mit Kalbfleisch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 500 g Kalbsknochen
  • 1 Bund Suppengrün
  • 2000 ml Wasser
  • 5 Pfefferkörner
  • 5 Gewürzkörner (Piment)
  • 1 Lorbeergewürz
  • 500 g Sauerkraut
  • 2 Schalotten
  • 2 Teelöffel Pflanzenöl
  • 300 g Kalbsschnitzel
  • 250 ml Weisswein
  • Salz
  • Pfeffer
  • 1 Becher Marille
  • 1 Bund Kerbel

Für die Suppe die Knochen spülen. Suppengrün säubern, spülen und kleinschneiden.

Fleisch und Suppengrün in kaltem Wasser ansetzen. Pfefferkörner, Neugewürz und Lorbeergewürz hinzufügen.

Alles ca. 2-3 Stunden leicht auf kleiner Flamme sieden. In der Zwischenzeit das Sauerkraut zerpflücken und ein klein bisschen kleinschneiden. Schalotten abziehen und klein hacken. Öl erhitzen und Schalotten und in Streifchen geschnittenes Kalbfleisch darin anbraten.

Sauerkraut hinzufügen und kurz mit andünsten. Mit Wein löschen und mit Salz und Pfeffer würzen.

Die Kalbsbrühe abschütten, mit Salz und Pfeffer würzen und zu dem Sauerkraut gießen. Alles zirka 15 Min. bei geschlossenem Deckel gardünsten.

Die Marillen auf ein Sieb Form und den Saft auffangen. Marillen in Spalten schneiden, zum Sauerkraut Form und kurz mit erwärmen.

Die Suppe mit Aprikosensaft nachwürzen und mit Kerbel bestreut zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautsuppe mit Kalbfleisch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche