Sauerkrautsuppe mit Äpfeln

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 200 g Sauerkraut
  • 2 Zwiebel
  • 30 g Butter (oder Margarine)
  • 3 EL Apfeldicksaft (a. d. Reformhaus)
  • 0.25 Teelöffel Kümmel
  • 1 Teelöffel Paprikapulver (rosenscharf)
  • 300 ml Cidre (franz. Apfelwein)
  • 250 g Erdapfel (festkochend)
  • Salz
  • 1 sm Apfel
  • 1 EL Zitronen (Saft)
  • 0.5 Bund Dille
  • 150 g Crème fraîche
  • Pfeffer
  • Zucker

1. Sauerkraut gut ausquetschen und klein hacken. Zwiebeln schälen, fein würfeln und im Fett glasig weichdünsten. Sauerkraut hinzfügen und andünsten. Apfeldicksaft, Kümmel und Paprika hinzfügen. Mit 500 ml Wasser und Cidre auffüllen, zum Kochen bringen und bei geschlossenem Deckel 20 Min. leise machen.

2. Erdäpfeln abschälen, kleinwürfelig schneiden, 8 Min. in Salzwasser blanchieren und in einem Sieb abrinnen. Apfel vierteln, entkernen, fein würfeln und mit Saft einer Zitrone vermengen. Dillaeste von den Stielen zupfen und grob hacken.

3. Crème fraîche, Erdapfel- und Apfelwürfel in die Suppe Form, einmal aufwallen lassen und weitere 5 Minuten leicht köcheln lassen. Mit Salz, Pfeffer und 1 kräftigen Prise Zucker würzen. Zuletzt Dill unterziehen und auf der Stelle zu Tisch bringen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautsuppe mit Äpfeln

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche