Sauerkrautroulade mit Specksauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Faschiertes (gemischt vom Schwein und Rind)
  • ca.150 g Sauerkraut
  • 1 Semmel
  • 1 Ei
  • 80 g Zwiebeln (fein gehackt)
  • Salz
  • Pfeffer
  • Majoran (frisch gehackt)
  • Semmelbösel
  • Öl
  • Milch (oder Wasser zum Einweichen)

Für die Specksauce:

Zum Stauben:

Zum Braten:

  • Öl

Die Semmel in Wasser oder Milch einweichen und ausdrücken. Die fein geschnittenen Zwiebeln in etwas Öl glasig anlaufen lassen. Das Faschierte mit der ausgedrückten Semmel, Ei, Zwiebeln, Knoblauch, Salz, Pfeffer und Majoran gut vermischen. Die Masse vierteln und auf einem mit Bröseln bestreuten Brett ovale, etwa knapp einen Zentimeter dicke Laibchen daraus formen. Diese mit Sauerkraut bedecken und zu je einer Roulade einrollen. In einer Pfanne etwas Öl erhitzen und die Rouladen von allen Seiten langsam braten. Mit der vorbereiteten Specksauce servieren. Für die Specksauce die fein geschnittenen Zwiebeln mit den Speckstreifen in heißem Öl braun braten. Mit etwas Mehl stauben, Paradeisermark mitrösten, mit Rotwein ablöschen und mit Suppe aufgießen. Nun 15 Minuten köcheln lassen. Sauerrahm glattrühren und gemeinsam mit Senf einmengen. Mit Salz, Pfeffer und Zucker abschmecken. Bei Bedarf nochmals mit etwas mit Wasser verrührtem Mehl eindicken. Die gehackte Petersilie einrühren.

Tipp

Rösterdäpfel als Beilage.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare3

Sauerkrautroulade mit Specksauce

  1. zuckersüß
    zuckersüß kommentierte am 16.12.2015 um 20:00 Uhr

    Darauf freue ich mich.

    Antworten
  2. MJP
    MJP kommentierte am 09.09.2014 um 09:24 Uhr

    Klingt gut!

    Antworten
  3. ewaldi
    ewaldi kommentierte am 21.01.2014 um 18:19 Uhr

    lecker

    Antworten
Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche