Sauerkrautrollen

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 1 Zwiebel
  • 1 EL Buttrschmalz
  • 300 g Sauerkraut
  • 1 md Erdapfel
  • 200 ml Apfelmost
  • 10 Lasagneblätter
  • 1 Bund Petersilie
  • 150 g Créme fraiche
  • 50 g Reibkäse
  • 1 Teelöffel Paprika (mild)
  • Salz
  • Pfeffer

Probieren Sie dieses köstliche Nudelgericht:

Eine große Auflaufform mit Butter ausstreichen. Die Schale der Zwiebel entfernen und klein hacken. Im Butterschmalz hellgelb weichdünsten. Das Sauerkraut gut abrinnen, beigeben und mitdünsten.

Die Erdapfel von der Schale befreien und an der Röstiraffel direkt zum Sauerkraut raspeln. Den Most hinzugießen und auf großem Feuer zehn Minuten köcheln; die Flüssigkeit soll beinahe vollständig eingekocht sein. Vorsicht, das Sauerkraut brennt gerne an, darum gut rühren. Abkühlen.

In der Zwischenzeit ausreichend Salzwasser aufwallen lassen und die Lasagneblätter darin al dente gardünsten. Abschütten und unter kaltem Wasser abschrecken. Die Blätter auf einem Küchentuch ausbreiten.

Auf jedes Lasagneblatt ca. 1 1/2 Gabel Sauerkrautmischung Form und die Blätter zusammenrollen. Die Röllchen halbieren und mit der Öffnung nach oben in die vorbereitete Auflaufform stellen.

Die Petersilie klein hacken. Mit dem Frischrahmund dem Reibkäse vermengen und mit Paprika, Salz sowie Pfeffer würzen. Die Krem über die Röllchen gießen.

Die Sauerkrautrollen im auf 180 Grad aufgeheizten Herd auf der zweiten Schiene von unten derweil 35-40 Min. goldgelb überbacken.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautrollen

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche