Sauerkrautquiche

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

Teig:

  • 300 g Mehl
  • 100 g Schmalz
  • 150 g Joghurt
  • 1 Teelöffel Salz

Belag:

  • 750 g Sauerkraut (frisch)
  • 2 Mettwürstchen
  • 2 Zwiebel
  • 100 ml Weisswein
  • 300 ml Milch
  • 3 Eier
  • Salz
  • Pfeffer
  • Zucker
  • Muskat

Für den Teig alle Ingredienzien in eine grosse Schüssel füllen und möglichst rasch zu einem glatten Teig zusammenkneten und zu einer Kugel formen. Dann die Kugel auf einer ausführlich mit Mehl bestreuten Fläche gleichmässig rund auswalken, ungefähr 4 cm grösser als der Durchmesser einer Tortenspringform von 24 cm. Die geben mit Butter ausstreichen, den Teig einfüllen, so dass er an den Rändern möglichst hoch stehen bleibt. Die Ränder fest glatt drücken, die geben in den Kühlschrank stellen.

Die Mettwürstchen etwa 1 cm dicke Scheibchen schneiden, die Zwiebeln in dünne Streifchen, und das Sauerkraut grob zerschneiden.

Danach die Mettwurstscheiben von Neuem halbieren und in einem Bräter mit ein wenig Schmalz anbraten, herausnehmen, und in demselben Schmalz die Zwiebeln glasig weichdünsten. Danach das Sauerkraut untermengen, mit Salz würzen, mit Pfeffer würzen und alles zusammen gemeinsam mit dem Weisswein zirka 10 Min. lang im geschlossenen Bräter weichdünsten, dann offen weiterdünsten bis keine Flüssigkeit mehr zu sehen ist. Das Sauerkraut in einer Backschüssel ein wenig auskühlen.

Die Mettwurststuecke gleichmässig auf dem Teigboden gleichmäßig verteilen, das Sauerkraut darüber. Die Milch sowie die Eier mit dem Quirl aufschlagen, mit Muskatnuss, Salz und Pfeffer würzen, schliesslich gleichmässig über das Sauerkraut gießen.

Die Quiche im auf 160 Grad Vorgeheizten Backrohr zirka 45 Min. goldbraun backen.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautquiche

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche