SauerkrautPuten-Gulasch

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 750 g Mehlig koch. Erdäpfeln
  • Pfeffer
  • Salz
  • 2 md Zwiebel
  • 400 g Geräucherte Putenbrust im Stück
  • 1 Teelöffel Öl
  • 1 Becher Weinsauerkraut 850 ml
  • 1 Lorbeergewürz
  • 2 Teelöffel Paprika (edelsüss, circa)
  • 250 ml Apfelsaft
  • 1 Bund Petersilie
  • 200 ml Milch (fettarm)
  • Muskat (gerieben)
  • 4 Teelöffel Sauerrahm 30 g
  • Evtl. Paradeiser und
  • Petersilie (zum Garnieren)

1. Erdäpfeln abschälen, abspülen und grob würfeln. In Salz wasser bei geschlossenem Deckel ca. 20 Min. machen.

2. Zwiebeln abschälen, fein würfeln. Putenbrust ebenfalls würfeln. Im heissen Öl im Kochtopf rundherwn leicht anbraten, herausnehmen. Zwiebeln im Bratfett andünsten. Sauerkraut, Lorbeer und Edelsüss-Paprika dazugeben und andünsten. Putenbrust noch mal dazugeben. Mit Apfelsaft löschen, mit Salz und Pfeffer würzen. Aufkochen und bei geschlossenem Deckel bei schwacher Temperatur zwei Stunden dünsten.

3. Petersilie abspülen und klein hacken. Erdäpfeln abschütten. Milch erhitzen, zugiessen und fein zerstampfen. Mit Salz und einer Prise Muskatnuss abschmecken. Sauerkraut mit Pfeffer und vielleicht Salz nachwürzen. Mit Püree und jeweils 1 Tl saurer Schlagobers anrichten. Mit Petersilie und Edelsüss- Paprika überstreuen, garnieren.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

SauerkrautPuten-Gulasch

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche