Sauerkrautpuffer mit Specksauce

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

Portionen: 4

  • 600 g Erdäpfeln
  • 400 g Sauerkraut
  • 2 Frühlingszwiebeln in Rollen
  • 1 Birne
  • 2 EL Erdäpfelmehl
  • 2 Dotter
  • 2 EL Olivenöl

Für Die Specksauce:

  • 2 Rote Zwiebeln (in Spalten geschnitten)
  • 80 g Durchwachsene Bauchspeckwuerf
  • 2 EL Maismehl
  • 1 EL Paradeismark
  • 500 ml Kalbsfond
  • Salz, Kerbel, Pfeffer

Vorbereitung (circa 40 min):

Erdäpfeln von der Schale befreien, putzen, mittelfein raffeln und mit Sauerkraut, Würfeln von einer halben Frühlingszwiebelröllchen, Birne, Erdäpfelmehl und Eigelben gut mischen, mit Salz und Pfeffer würzen. In einer Bratpfanne mit heissem Olivenöl von der Menge Puffer eindrücken und auf beiden Seiten goldgelb fertig backen. Die übrige Birne in Spalten schneiden und in der Bratpfanne auf beiden Seiten kurz mit anbraten.

Zwiebeln in heissem Olivenöl glasig dünsten, Bauchspeck dazugeben, kurz mit auslassen, Paradeismark mit untermengen, mit Maismehl bestäuben, kurz mit untermengen, mit Kalbsfond aufgiessen, aufwallen lassen, kurz leicht wallen, mit Pfeffer würzen und als Spiegel auf Teller aufgießen, die Puffer darauf anrichten, Birnenspalten darauflegen, mit Kerbel garnieren.

Unser Tipp: Verwenden Sie einen Speck mit einem kräftigen Geschmack - so verleihen Sie diesem Gericht eine besondere Note!

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautpuffer mit Specksauce

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche