Sauerkrautlasagne

  • Zutaten

  • Zubereitung

  • Top Videos

  • 200 g Lasagneplatten; grün, solche, die man nicht vorher machen muss!
  • 2 Becher Weinsauerkraut; jeweils 400 g Füllmenge
  • 1 bowl Ananas
  • 1 Zwiebel
  • 40 g Butter
  • 500 g Porree
  • 1 Becher Crème fraîche
  • 1 Becher Schlagobers (sauer)
  • 100 g Gouda (geraspelt)
  • 2 EL Paradeismark
  • Salz
  • Pfeffer

Die Zwiebel von der Schale befreien, würfelig schneiden und in der Butter kurz anbraten. Die abgetropften Ananasstückchen, den kleingeschnittenen Porree sowie das Sauerkraut reingeben und mit Salz, Pfeffer und Paradeismark würzen. Darauf die Sauerrahm und das Crème fraîche beifügen und das Ganze durchrühren. Eine Gratinform fetten und mit Lasagneplatten ausbreiten. Darauf ein klein bisschen von der Sauerkrautmasse daraufstreichen, Lasagneplatten drauf - wiederholen. ... Als letzte Schicht wiederholt Sauerkrautmasse und diese mit dem Käse überstreuen. Im Herd bei 180 Grad eine halbe Stunde backen und fertig ist der Alptraum aller Italiener.

Nachgekocht? Bitte bewerten Sie das Rezept
1 2 3 4 5
Was denken Sie über das Rezept?
0 0 0

Kommentare0

Sauerkrautlasagne

Kommentar hinzufügen

Für Kommentare, bitte einloggen oder registrieren. Facebook login

Rund ums Kochen

Ähnliche Rezepte

Aktuelle Suche